Conti-Reifen für den 1er von Manhart

Dienstag, 4. Oktober 2011 | 0 Kommentare
 
Verbaut werden exklusive Schmiederäder
Verbaut werden exklusive Schmiederäder

Als einer der ersten Tuner in Deutschland bietet ab sofort die Firma Manhart Racing, rund um die Motortuner-Ikone Günter Manhart, ein komplett umgebautes 1er M Coupé an. Der Manhart MH1 steht auf einem Concave One-Felgensatz, wobei sich die exklusiven Schmiederäder vorne in 9x20 Zoll und an der Antriebsachse in 10,5x20, in Kombination mit einer 245er und 295er Continental-SportContact 5-Bereifung, drehen. dv .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *