“Conti360°” kann in Irland auf vollwertiges Netzwerk bauen

Freitag, 30. September 2011 | 0 Kommentare
 

Continental kann jetzt in Irland, um dort die Dienstleistungen unter dem Reifenservicepaket “Conti360° Fleet Services” anbieten zu können, auf ein vollwertiges Netzwerk an Reifenhändlern vertrauen. Wie das Unternehmen mitteilt, seien jetzt 23 irische Händler mit ihren 37 Standorten auf der ‚grünen Insel’ für den deutschen Reifenhersteller bei Lkw-Flottenkunden im Einsatz. ab.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *