Bekaert hat Russland-Werk erweitert

Der Stahlkordhersteller und Zulieferer der Reifenindustrie Bekaert hat sein Werk im russischen Lipetsk (ca. 400 Kilometer südlich Moskau) erweitert und mit modernem Equipment ausgestattet. Seit dem Markteinstieg zu Beginn des Jahres 2010 hat Bekaert seine Kundenbasis in Russland nach eigenen Aussagen ausgeweitet. Derzeit werden im Werk Lipetsk fast 200 Menschen beschäftigt, eine weitere Personalaufstockung ist geplant. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.