Diesjährige IAA verzeichnet 928.000 Besucher

Die Internationale Automobilausstellung (IAA) ist gestern in Frankfurt zu Ende gegangen und der Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) zieht ein positives Fazit dieser nach seiner Meinung “weltweit wichtigsten Mobilitätsmesse”. Denn dank eines am letzten IAA-Wochenende noch einmal deutlich erhöhten Interesses habe man bis zur Schließung der Tore alles in allem 928.000 Besucher verzeichnen können, freut man sich beim VDA über ein zehnprozentiges Plus im Vergleich zu der Messe vor zwei Jahren. “Dieser Besucherstrom zeigt, dass die Faszination des Autos für viele Menschen ungebrochen ist”, meint VDA-Präsident Matthias Wissmann. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.