Reifen von Lkw-Ladefläche gestohlen

In der Nacht vom 20. auf den 21. September haben bislang unbekannte Täter von der Ladefläche eines auf der Rastanlage Frankenhöhe Nord an der Bundesautobahn 6 abgestellten Lkw eine größere Anzahl Reifen gestohlen. Während der Fahrer des Sattelzuges aus der Tschechischen Republik in der Kabine seines Lkw schlief, haben die Diebe nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei ein Loch in den Planenauflieger mit der Aufschrift “Continental” geschnitten, um dann etwa 50 der insgesamt 1.000 geladenen Reifen zu entwenden. Die Verkehrspolizeiinspektion Ansbach, die den Sachverhalt vor Ort aufnahm, geht davon aus, dass zum Abtransport mindestens ein Klein-Lkw verwendet worden sein muss. Mittlerweile hat die Kriminalpolizei in Ansbach die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen, Fahrzeuge bzw. Verladetätigkeiten im Umfeld des abgestellten Lkw gesehen haben. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken nimmt unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 jederzeit Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.