Pirelli eröffnet erstes Bekleidungsgeschäft in Mailand

Pirelli hat in Mailand jetzt erstmals eine Ladengeschäft eröffnet, in dem nicht Reifen im Mittelpunkt stehen, sondern Pirellis eigene Bekleidungslinie, mit der man die Marke promoten will. Das zweistöckige Geschäft befindet sich inmitten des Mailänder Modedistriktes und ist einer Werkstatt nachempfunden. Wie Pirelli dazu mitteilt, habe man rund vier Millionen Euro in den 1.500 m² großen Laden investiert. Zur feierlichen Einweihung des Ladens namens “Corso Venezia” kamen nicht nur Pirelli-Chairman Marco Tronchetti Provera und Renato Montagner, der die aktuelle Pirelli-Kollektion entworfen hatte, sondern auch Supermodell Naomi Campbell, die den Pirelli-Kalender 2012 zieren wird. Wie Pirelli mitteilt, überlege man, inwiefern man die Geschäftsidee weiter ausweiten könne. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.