Pirelli-Kursziel auf 7,50 Euro gesenkt

Morgan Stanley hat das Kursziel für Pirelli von neun auf 7,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf “Overweight” belassen. Existente Konjunkturrisiken hätten negative Auswirkungen auf die Absatzprognosen für die Reifenhersteller im kommenden Jahr, heißt es dazu in einer aktuellen Branchenstudie. Pirelli sei allerdings ein struktureller Gewinner und am besten positioniert, um vom wachsenden Verkehr in den Schwellenländern sowie dem Trend zu hochwertigeren, teureren Reifen im Premiumsegment zu profitieren. Daher bleibe der Titel ein “Top Pick” des Marktsektors.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.