Kumho startet Werbekampagne am Frankfurter Flughafen

Rechtzeitig zum Beginn der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt hat Reifenhersteller Kumho eine Werbekampagne am Flughafen der Messestadt gestartet. Kumho hat sein Logo auf 2.000 Gepäckwagen und den Depots angebracht und hofft damit, die internationale Markenbekanntheit sowie die Sympathiewerte innerhalb einer äußerst mobilen, autoaffinen Zielgruppe zu steigern. Die Gepäckwagen tragen alle den Image-Slogan “Let your imagination drive you". Zu den vorhandenen Depots in Terminal 2 kommen weitere in Terminal 1 hinzu. Die mobile Kampagne ist auf zwei Jahre ausgelegt. Insgesamt werden dieses Jahr über 56 Millionen Passagiere auf dem Frankfurter Airport erwartet. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.