Weiteres Wachstum des deutschen Pkw-Flottenmarktes erwartet

Nach den Aussagen des auf den Flottenmarkt spezialisierten Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Dataforce hat die Entwicklung des Pkw-Flottenmarktes während der ersten sechs Monate nicht nur die Erwartungen an das Jahr 2011, sondern auch die Halbjahresergebnisse des bisherigen Rekordjahres 2008 übertroffen. Mit Blick auf den Rest des Jahres gibt man sich vor diesem Hintergrund denn auch zuversichtlich, dass sich das bisher beobachtete Wachstum weiter fortsetzen wird. Jedenfalls wird von einer sich auf einem anhaltend hohen Niveau bewegenden Investitionsbereitschaft der Fuhrparkmanager berichtet. Aufgrund einer “insgesamt sehr guten Konjunkturlage und der positiven Entwicklung der der Prognose zugrunde liegenden Indikatoren” geht Dataforce davon aus, dass 2011 ein Flottenmarktvolumen von 700.000 Einheiten erreicht werden kann. Und für die fünf großen Märkte Europas – Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien – prognostiziert Dataforce in Kooperation mit BDW Automotive für das laufende Jahr ein Gesamtvolumen von gut 2,3 Millionen neuen Flotten-Pkw. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.