Wieder EM-Titel im Bergrennen für Faggioli und Marangoni

,

Bei der europäischen Meisterschaft im Bergrennen konnte sich Simone Faggioli durch einen Sieg beim Lauf in Ilirska Districa (Slowenien) einmal mehr den EM-Titel sichern. Mit ihm freut sich auch Marangoni, denn bei seinem nunmehr bereits vierten Titelgewinn waren an seinem Osella FA30-Zytek Reifen des Typs “Zeta Linea Racing” montiert. “Gewinnen ist nie einfach, zweimal hintereinander noch viel weniger. Der Wettkampf war wirklich hart, und dass ich heute hier stehe und erneut den Europatitel feiere, habe ich in erster Linie meinem Team, Enzo Osella, Marangoni und Best Lap zu verdanken”, lobt Faggioli, der nun noch den italienischen Bergmeistertitel nach Hause holen will, dabei auch die Bereifung seines Boliden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.