Beitrag Fullsize Banner NRZ

CaMoDo AG: Erneuerung und Fortschritt

Permanentes Wachstum erfordert bei der CaMoDo Automotive AG (Erftstadt, Betreiberin der Online-Plattform Tyre100) die Erneuerung der Serverlandschaft. Damit soll das erhöhte Mengenaufkommen sicher abgewickelt werden. In der jüngsten Vergangenheit sind einige Server bereits auf den technologisch aktuellen Stand gebracht worden.

Bei dem Reifenportal, das sich an Lieferanten und Händler wendet, fallen keine monatlichen Gebühren an, der Service erfolgt kostenlos. Die Frachtkosten sind ab vier Reifen frei, teilweise schon ab zwei Stück. Sandra Beißel, bei CaMoDo für Support, Verwaltung und Buchhaltung verantwortlich: „Wir verzichten auf jede Vertragsbindung, damit nehmen wir dem Kunden die Angst vor lang andauernden Verpflichtungen.“

Die Plattform bietet Pkw-, Lkw- und Motorradreifen. Hinzu kommen Stahl- und Alufelgen, Zubehör und Öle. Sandra Beißel zum weiteren Produktportfolio rund ums Kfz: „Aktuell ca. 20.000 verschiedene Produkte wie Gewichte, Ventile, Verbandskästen, Schrauben, Muttern etc.“

Derzeit habe man 22.000 Kunden, davon rund 2.000 in Österreich und auch rund 2.000 in Frankreich, so das Unternehmen. Fest sind fünf Mitarbeiter/innen im Einsatz, je nach Bedarf kommen bis zu zwanzig externe hinzu, heißt es. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.