Michelin bietet Frankreich-Karte jetzt auch fürs iPad an

Nachdem Michelin kürzlich seinen Routenplaner “ViaMichelin” erfolgreich als App für das iPad eingeführt hat, folgt nun erstmals auch eine Karte – natürlich von Frankreich – in spezieller Aufbereitung für den Tablet-Computer von Apple. Die Karte könne im “iTunes” genannten App-Store des Computerherstellers kostenpflichtig heruntergeladen werden und beinhalte bereits sämtliches Kartenmaterial. Folglich gebe es keine Folgekosten durch etwaige Verbindungen über W-LAN oder das Handynetz. Die Karte ist in fünf Sprachen erhältlich, darunter auch Deutsch. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.