Goodyear-Veröffentlichung „Rubber’s Soul“ mit Award ausgezeichnet

Donnerstag, 4. August 2011 | 0 Kommentare
 
150 ‚ausgezeichnete’ Seiten – die Unternehmensveröffentlichung “Rubber’s Soul” von Goodyear Dunlop Tires Germany erhält den Silberpreis beim “Best of Corporate Publishing Award 2011”
150 ‚ausgezeichnete’ Seiten – die Unternehmensveröffentlichung “Rubber’s Soul” von Goodyear Dunlop Tires Germany erhält den Silberpreis beim “Best of Corporate Publishing Award 2011”

Das Imagebuch “Rubber’s Soul” der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, dem größten Reifenhersteller in Deutschland, wurde beim “Best of Corporate Publishing Award 2011” mit einem Silberpreis in der Kategorie “Specials und Annuals Corporate Magazine” ausgezeichnet. Der BPC-Award ist mit über 600 eingereichten Publikationen der größte Wettbewerb für Unternehmensveröffentlichungen in Europa. Die begehrten Trophäen werden in 28 verschiedenen Kategorien verliehen.

“Mit seinem innovativen Konzept, den führenden Reifenhersteller in Deutschland und dessen Firmenphilosophie in emotionaler, innovativer Art und Weise darzustellen, überzeugte das Imagebuch Rubber’s Soul von Goodyear Dunlop die Fachjury des BPC”, heißt es dazu in einer Mitteilung des Goodyear-Dunlop-Konzerns. “Rubber’s Soul” setzt sich in drei Kapiteln mit dem Unternehmen, seinen Mitarbeitern und mit dem Produkt Reifen auseinander. Das erste Kapitel ist den Menschen bei Goodyear Dunlop gewidmet.

Über rund 40 Porträts von Mitarbeitern, die in erzählerischer Form ihren Arbeitsalltag vorstellen, präsentiert sich das Unternehmen in seinen unterschiedlichen Facetten. “Es folgen acht künstlerische Auseinandersetzungen mit dem Produkt Reifen, die sich teils plakativ, teils ironisch gebrochen oder auch verspielt mit dem Reifen auseinander setzen”, heißt es dort weiter. Der Reifen als Ausdruck für Faszination von Geschwindigkeit und Fahrspaß, aber auch von Fahrsicherheit ist Schwerpunkt einer emotionalen Bildgalerie im dritten Kapitel des Buches.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *