Feuer bei Bridgestone in Tokio: Produktion unterbrochen

Nach einem Feuer hat Bridgestone die Produktion in seiner Reifenfabrik in Tokio eingestellt. Wie es dazu heißt, war das Feuer am Montagmorgen ausgebrochen und konnte erst nach knapp 16 Stunden vollständig gelöscht werden. Ersten Meldungen zufolge gab es bei dem Brand keine Verletzten. Gegenüber Medien hatte ein Bridgestone-Vertreter die Möglichkeit geäußert, dass die Reifenproduktion eventuell bereits heute wieder in Betrieb genommen werden kann.  ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.