Yokohama sponsert die „Asia Cross Country Rally“

Zum elften Mal in Serie sponsert der japanische Konzern und Reifenhersteller Yokohama Rubber Co. die größte von der FIA zertifizierte Rallye Asiens. Die “Asia Cross Country Rally” startet am 6. August im thailändischen Pattaya und endet nach etwa 1.900 Kilometern am 11. August in Angkor Wat (Kambodscha). Das Terrain wird äußerst abwechslungsreich und anspruchsvoll sein, wüstenähnliche Pisten, Dschungel- und Bergstrecken, Schlammlöcher und Flußquerungen beinhalten, sodass beispielsweise die Yokohama-4×4-Reifentypen der Geolandar-Serie, die in der “Abenteuer-Klasse” gerne montiert werden, ihr Können unter Beweis stellen können. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.