Space-Shuttle-Programm ist Geschichte, auf Michelin-Reifen ins Museum

Donnerstag, 21. Juli 2011 | 0 Kommentare
 

Mit der heutigen Landung des Space Shuttle Atlantis auf dem Runway 15 des Kennedy Space Center in Florida endet nicht nur die 30-jährige Geschichte dieses Raumfahrtprogrammes, sondern auch eine Ära für den Reifenexklusivlieferanten. Der hieß ursprünglich BFGoodrich Tire und hatte 1986 ein drei Jahre zuvor von der Wheaton Glass Co. in Norwood (North Carolina) errichtetes Werk gekauft.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *