Trelleborg kauft in Frankreich dazu

Die Sparte Engineered Systems des schwedischen Trelleborg-Konzerns hat eine Absichtserklärung unterschrieben, 60 Prozent der französischen Bloch S.A. (Lyon) zu übernehmen mit der Option, auf hundert Prozent aufzustocken. Bloch ist mit etwa zwanzig Mitarbeitern im Bereich der Industrieschläuche tätig und hat einen Jahresumsatz in der Größenordnung von etwa 7,6 Millionen Euro. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.