“Potenza S-04 Pole Position” nicht für europäischen Markt gedacht

In den USA hat Bridgestone Americas Tire Operations in diesem Frühjahr den “Potenza S-04 Pole Position” als einen von drei neuen UHP-Reifen im Markt eingeführt und ihn als Nachfolger des “Pozenza RE050A” bezeichnet. Da Letzterer in Europa ebenfalls vermarktet wird, drängt sich die Frage auf, ob und gegebenenfalls wann der “S-04” möglicherweise auch in europäischen Gefilden eingeführt werden soll. Auf eine entsprechende Anfrage hat Bridgestone Deutschland allerdings klargestellt, das dies nicht angedacht ist. “Der Reifen ist nicht für den europäischen Markt vorgesehen. In Europa haben wir ja vor nicht allzu langer Zeit den ‚Potenza S001’ eingeführt”, so Wilfried Rulands, Leiter Marketing & Kommunikation bei der Bridgestone Deutschland GmbH, auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.