Saudische Frauen dürfen keine Reifen herstellen

Der saudische Arbeitsminister Adel Fakeih hat eine Liste von 22 Tätigkeiten vorgelegt, die saudische Frauen – wohl aber Ausländerinnen – nicht ausüben dürfen. Darunter sind praktische Arbeiten in Autowerkstätten sowie in der Gummiindustrie zur Herstellung von Reifen. Allerdings ist es erlaubt, dass Frauen in diesen Bereichen Managementaufgaben übernehmen oder dass ihnen entsprechende Betriebe gehören. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.