Reifenhersteller Birla vor Umstrukturierung

Das indische Unternehmenskonglomerat Kesoram Industries hat mitgeteilt, die Konzerntochter Reifenhersteller Birla Tyres umstrukturieren zu wollen, so werde in Kürze ein Chief Executive ernannt. Das Produktionsmix werde sich dahingehend verändern, dass man mehr Pkw-Radial- und Zweiradreifen herstellen wolle, sagte Manjushree Khaitan, Direktorin im Unternehmen, gegenüber Medien des Landes. Es gebe aber keine Pläne, die Reifensparte abzutrennen. Die Kesoram-Gruppe hatte Unternehmensberater McKinsey beauftragt, eine Strategie für den Konzern zu entwickeln, um die Profitabilität zu erhöhen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.