Beitrag Fullsize Banner NRZ

Nicole Geißler übernimmt Kommunikationsleitung der Conti-Division Chassis & Safety

Nicole Geißler (39) übernimmt mit Wirkung vom heutigen Tage die Leitung der Kommunikation der Continental-Division Chassis & Safety in Frankfurt am Main. Ihr zukünftiger Verantwortungsbereich umfasst die externe und interne sowie die Produkt- und Online-Kommunikation der Division. Sie folgt auf Dagmar Weiner, die das Unternehmen Ende Juni 2011 verlassen hat, um sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zu widmen.

Geißler ist bereits seit 1998 bei Continental tätig, zunächst als Managerin Marketingkommunikation im Geschäftsbereich Aftermarket, seit 2007 als Leiterin der externen Kommunikation der Division Chassis & Safety. Die Marketingkommunikations-Fachwirtin und PR-Beraterin (DAPR) hatte ihre Automotive-Laufbahn im Jahr 1994 bei einem mittelständischen Automobilzulieferer in Gießen begonnen. In ihrer neuen Funktion berichtet Geißler direkt an Dr. Ralf Cramer, Vorstandsmitglied der Continental AG und Leiter der Division Chassis & Safety.

Chassis & Safety ist eine der drei Divisionen der Automotive Group innerhalb der Continental AG. Die Division entwickelt und produziert Produkte und Komponenten für Fahrsicherheit und Fahrdynamik. Mit einem Umsatz von circa. 5,8 Milliarden Euro beschäftigt Chassis & Safety weltweit rund 30.000 Mitarbeiter (2010). dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.