Aeolus Tyre stellt Produktion komplett auf PAK-freie Öle um

Montag, 20. Juni 2011 | 0 Kommentare
 

Lkw- und Busreifen von Aeolus Tyre sind ab sofort komplett frei von PAK-Ölen. Damit mache der Nutzfahrzeugreifenspezialist keine Unterschiede mehr zwischen Reifen, die für den Export – etwa nach Europa – oder den heimischen Reifenmarkt gebaut werden. Wie der Hersteller betont, sollten für alle Märkte die gleichen hohen Umweltstandards gelten, unabhängig von den rechtlichen Anforderungen.

Während der Gebrauch von PAKs in Europa durch die REACH-Verordnung seit dem vergangenen Jahr stark reglementiert ist, gibt es in China, dem Heimatmarkt von Aeolus Tyre, keine einschränkenden rechtlichen Vorgaben zu entsprechenden Ölen. Wie es dazu in einer Mitteilung weiter heißt, sei Aeolus Tyre somit der ersten chinesische Reifenhersteller, dessen Reifenproduktion zu 100 Prozent auf umweltfreundliche Weichmacher umgestellt sei. Aeolus Tyre betont darüber hinaus, dass Reifen für den europäischen Markt bereits seit 2008 die Anforderungen der REACH-Verordnung erfüllt hätten.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *