Apollo Tyres eröffnet regionales Hauptquartier in Dubai

Donnerstag, 9. Juni 2011 | 0 Kommentare
 
Für Apollo Tyres war der Mittlere Osten schon immer ein wichtiger Exportmarkt, jetzt baut der führende indische Hersteller dort ein regionales Hauptquartier auf
Für Apollo Tyres war der Mittlere Osten schon immer ein wichtiger Exportmarkt, jetzt baut der führende indische Hersteller dort ein regionales Hauptquartier auf

Apollo Tyres setzt weiter auf Expansion. Wie der führende Reifenhersteller Indiens jetzt mitteilt, habe man jetzt ein 2.000 m² großes Vertriebsbüro in Dubai eröffnet und will den Standort zum Zentrum seiner Aktivitäten im Mittleren Osten ausbauen.

Darüber hinaus verfüge Apollo jetzt auch über ein Zwischenlager in Dubai, aus dem heraus die kurzfristige Versorgung regionaler Kunden sichergestellt werden soll. Die Region stelle für Apollo traditionell eine der wichtigsten Exportregionen dar; dort werden rund 30 Prozent der Exportumsätze des indischen Unternehmensteiles erzielt. ab .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *