Contis LLkw-Reifentypen LSR1+ und LDR1+ – Allroundtalente

Mittwoch, 8. Juni 2011 | 0 Kommentare
 
Die neuen Continental LDR1+ und LSR1+ spielen ihre Trümpfe im anspruchsvollen Einsatz auf dem leichten Verteiler-Lkw aus, eine neue Laufstreifenmischung mit verbessertem Rollwiderstand soll dabei den Kraftstoffverbrauch um bis zu vier Prozent reduzieren
Die neuen Continental LDR1+ und LSR1+ spielen ihre Trümpfe im anspruchsvollen Einsatz auf dem leichten Verteiler-Lkw aus, eine neue Laufstreifenmischung mit verbessertem Rollwiderstand soll dabei den Kraftstoffverbrauch um bis zu vier Prozent reduzieren

Mit der Einführung der neuen Reifentypen “LSR1+” für die Lenkachse sowie “LDR1+” für die angetriebene Achse will Continental die passende Antwort auf die vielfältigen Herausforderungen im regionalen und überregionalen Verteilerverkehr bieten. “Im anspruchsvollen Distributionseinsatz beweisen die neuen Reifen im Format 17,5 Zoll sowohl in der City als auch bei Langstreckentouren auf Landstraße oder Autobahn ihre Qualitäten”, schreibt dazu der deutsche Reifenhersteller. “Als wahre Allroundtalente”, so lobt die Continental, müssten sich die Reifen an einem leichten Lkw jeden Tag aufs Neue beweisen.

Die Zustelltour in der City fordere ebenso wendiges Fahrverhalten, wie Unempfindlichkeit gegenüber Bordsteinkontakten oder punktueller Überlastung. Beim regionalen Verteilereinsatz seien optimale Straßenhaftung, gutes Bremsverhalten und günstiger Rollwiderstand gefragt. Die neuen Continental LSR1+ und LDR1+ im Radformat 17,5 Zoll und Breiten von 205 bis 265 Millimeter im 75er Querschnitt warteten in diesem anspruchsvollen Einsatzgebiet mit Bestwerten auf.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *