XXL-Wheels mit neuem Internetauftritt

,

Die in Hemsbach beheimatete Firma XXL-Wheels, die eigenen Angaben zufolge seit mehr als 20 Jahren in Sachen Design/Entwicklung bzw. Konstruktionsleistungen in der Aluminiumräderbranche aktiv ist, hat ihre Webseite komplett überarbeitet. Unter der Adresse www.xxl-wheels.de präsentiert sie sich nunmehr in einem vollständig neuen Layout, damit Kunden des Unternehmens noch zielgerichteter Informationen abrufen können. Eine Spezialität der Hemsbacher sind demnach hochqualitative und technologische High-End-Produkte. “Hierbei handelt es sich um Monoblockschmiederäder, Schmiederadsterne, deren individuelles Design aus rotationsgeschmiedetem Material/Ronden 6061/T6 gefräst wird”, so XXL-Wheels-Inhaber Christian Weimer. Diese Technologie sei nicht nur im Motorsport gefragt, sondern auch bei anspruchsvollen Kunden, heißt es. Sie verbinde eine hohe Festigkeit bei einem geringen Gewicht. Wie der aktualisierten Firmenpräsenz im Internet zu entnehmen ist, arbeitet XXL-Wheels unter dem Label “Caesar Wheels Germany” unter anderem auch an einem eigenen dreiteiligen “Edelschmiederad” und hat außerdem schon bei den Rädern des Graf-Weckerle-Imperialwagens “Blanc de Blancs” mitgewirkt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.