“Trailmax TR91” gewinnt Enduroreifentest bei Motorrad

Freitag, 27. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

Nachdem die Zeitschrift Motorrad vor Kurzem erst neuen Sport- und Tourenreifen auf den Zahn gefühlt hatte, sind nun wie angekündigt die Ergebnisse des Enduroreifentests des Magazins veröffentlicht worden. Dazu hat man sich mit insgesamt sieben Reifenmodellen – Avons “Distanzia”, Bridgestones “Battle Wing”, Contis “Trail Attack”, Dunlops “Trailmax TR91”, Metzelers “Tourance EXP”, Michelins “Anakee 2” sowie Pirellis “Scorpion Trail” – jeweils montiert an Maschinen des Typs BMW R 1200 GS auf eine 5.500 Kilometer lange Tour von Deutschland aus über Frankreich bis an den nordwestlichsten Zipfel Spaniens und zurück begeben und einerseits die Landstraßeneigenschaften der Probanden im Neuzustand und nach Ende des Trips bewertet.

Andererseits flossen zudem noch der Verschleiß sowie die auf dem Goodyear-Dunlop-Testgelände in Mireval (Südfrankreich) ermittelten Nässeeigenschaften der Reifen in das Testergebnis mit ein. Letztendlich konnte sich der “Trailmax TR91” mit 421 Gesamtwertungspunkten von maximal 500 möglichen den Sieg holen, wenn auch nur mir einem Punkt Vorsprung vor dem “Trail Attack”, der auf 420 Gesamtpunkte kam. Den dritten und vierten Platz sichern sich zwei Reifen aus dem Pirelli-Konzern: Dabei landete Metzelers “Tourance EXP” (406 Gesamtpunkte) ebenfalls nur vergleichsweise knapp vor dem “Scorpion Trail” (401 Gesamtpunkte) der Muttermarke.

Nicht weit hinter diesem Duo folgt Bridgestones “Battle Wing” mit 398 Gesamtpunkten auf dem fünften Platz des Tests, Sechster wird der Michelin “Anakee 2” mit in Summe 386 Punkten. Dahinter folgt Avons “Distanzia” mit 375 Gesamtpunkten auf dem letzten Platz. cm   .

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *