50.000 Jahrestonnen mehr SSBR aus Schkopau

Montag, 16. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

Der Hersteller des Synthesekautschuks SSBR (Solution Styrene Butadiene Rubber) Styron hat in Schkopau mit der Installation einer weiteren Produktionslinie begonnen. Ab dem vierten Quartal des nächsten Jahres wird sich dadurch die SSBR-Jahreskapazität in Schkopau um 50.000 Tonnen erhöhen, etwa 30 zusätzliche Arbeitsplätze werden geschaffen.

SSBR kommt vor allem bei den sogenannten “grünen” Reifen bzw. High-Performance-Pkw-Reifen zum Einsatz. Man habe im Übrigen bereits “die nächste Generation Synthesekautschuk in der Pipeline”, so der für die Geschäftsentwicklung dieses Produktes verantwortliche Ralf Irmert bei der Grundsteinlegung der neuen Straße, die parallel zu den bestehenden Anlagen errichtet wird.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *