“Total” unterstützt Michelin Challenge Bibendum als Technologiepartner

Die von Michelin zum elften Mal organisierte Challenge Bibendum zum Thema Nachhaltigkeit im Straßenverkehr wird vom Öl- und Gasunternehmen Total unterstützt. Der Technologiepartner beliefert die an den Verbrauchsrallyes teilnehmenden Fahrzeuge mit Premiumkraftstoffen der Marke „Excellium“. Darüber hinaus stellt sich das Unternehmen bei der Fachmesse der Challenge Bibendum auch mit seiner Chemiesparte vor.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung am 18. Mai ermitteln Verbrauchstests rund um Berlin, bei denen – in den mit Verbrennungsmotoren ausgerüsteten Fahrzeugen – exklusiv „Total Excellium“-Diesel- oder -Ottokraftstoffe zum Einsatz kommen, die effizientesten aller teilnehmenden Fahrzeuge. Hier messen Experten unter realen Bedingungen sowohl den Energie- als auch den entsprechenden Well-to-Wheel-CO2-Verbrauch. So kommen Fortschritte bei Fahrzeugen, Zukunftstechnologien und alternativen Energien zutage. Kriterien sind unter anderem Kraftstoffverbrauch, Abgasemissionen, Beschleunigung, Bremsverhalten, Handling, Verkehrssicherheit und Konzeptstärke.

Als Betreiber zweier Wasserstofftankstellen in Berlin werden für Total dabei auch die Ergebnisse alternativer Antriebsformen interessant sein. Bei der Autoparade am 19. Mai zum Brandenburger Tor nimmt Deutschlands viertgrößter Tankstellenbetreiber auch mit einem Wasserstoffauto teil. „Die Challenge Bibendum hat sich zu einer wichtigen Plattform im Bereich der Nachhaltigkeit und Zukunft der Mobilität entwickelt. Umso wichtiger ist es für uns zu zeigen, dass auch klassische Kraftstoffe für die Mobilität von morgen weiterhin eine zentrale Rolle spielen werden“, betont Hans-Christian Gützkow, Geschäftsführer Total Deutschland.

Auf der Challenge Bibendum Fachmesse zeigt Total sein gesamtes Engagement in der Welt der Mobilität. Neben Premium-Kraft- und Premium-Schmierstoffen leistet die Chemiesparte von Total weitere Beiträge zur Innovation der Automobilbranche. In der Fahrzeugkonstruktion werden Themen wie Leichtbau und Umweltfreundlichkeit immer bedeutender, ein wichtiges Geschäftsfeld für die zur Total-Gruppe gehörenden Chemieunternehmen Atotech, Bostik, Hutchinson und Total Petrochemicals.

Mit den „Total Excellium“-Kraftstoffen will Total seinen Kunden spezielle Kraftstoffe bieten, die mehrere Vorteile kombinieren: besserer Schutz für den Motor, weniger Verbrauch und weniger Emissionen. „Total Excellium“-Kraftstoffe haben hochentwickelte motorreinigende Eigenschaften, die nicht nur Verschmutzungen im Motor beseitigen, sondern den Motor auch sauber halten. Durch die Beimischung speziell entwickelter Additive wird die Reibung im Motor vermindert. Dadurch steigt der Wirkungsgrad des Kraftstoffs – Verbrauch und Emissionen sinken. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.