Zusammenarbeit von Conti und TravelCenters of America

,

TravelCenters of America LLC und Continental Tire haben eine mehrjährige Zusammenarbeit vereinbart. Diese beinhaltet, dass TravelCenters Flottenkunden und Fuhrparkbetreiber über die 220 von dem Unternehmen in den USA und Kanada betriebenen Servicestationen mit Conti-Lkw-Reifen versorgt. Dabei sollen vor allem die Modelle “HSL2”, “HDL Eco Plus Drive” und “HTL Eco Plus” im Vordergrund stehen, die sich Herstelleraussagen zufolge durch einen niedrigen Rollwiderstand auszeichnen. Wie es weiter heißt, hätten die unter den Namen TravelCenters of America Truck Service bzw. Petro:Lube betriebenen Servicefilialen bereits mit der Einlagerung entsprechender Reifenkontingente begonnen, um mit dem Verkauf wie geplant Ende Mai beginnen zu können. Darüber hinaus sollen Conti-Reifen auch über den RoadSquad genannten TravelCenters-Pannenhilfsdienst vorgehalten werden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.