Gewinnexplosion für Nokian Tyres

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat dieser Tage das Ergebnis für das erste Quartal des Jahres 2011 vorgelegt: Der Umsatz konnte gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 57,3 Prozent auf 289,2 Millionen Euro gesteigert werden, der Gewinn (operating profit) schoss von 21,1 Mio. auf 72,3 Millionen Euro in die Höhe. Vor allem in den beiden Kernmärkten – Nordeuropa und Russland – wuchsen die Verkaufszahlen signifikant und führten zu weiteren Marktanteilsgewinnen, auch dank Ausbau der Reifenhandelskette Vianor. Trotz eines um 61 Prozent gesteigerten Produktionsvolumens gegenüber Januar bis März 2010 hat Nokian den Bedarf nicht völlig befriedigen können. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.