Schönberg übernimmt ContiTech Fluid, Friederichsen ContiTech Air Spring Systems

ContiTech besetzt in zwei Geschäftsbereichen die Führungspositionen neu: An der Spitze des Geschäftsbereichs Fluid Technology (1.120 Mio. Euro Umsatz, 13.000 Mitarbeiter) mit Sitz im hessischen Karben steht künftig Matthias Schönberg (43), bislang Vorstandsvorsitzender von Continental Tire the Americas. Er wird Nachfolger von Hannes Friederichsen (49), der künftig den Geschäftsbereich Air Spring Systems in Hannover (233 Mio. Euro Umsatz, 1.400 Mitarbeiter) leitet.

Friederichsen übernimmt zum 1. Oktober 2011 die Position von Dr. Thomas Johannsen, der dann in den Ruhestand geht. Johannsen hatte diesen Bereich von einem hannoverschen Luftfederhersteller zu einem internationalen Anbieter von Luftfedersystemen mit Standorten in sechs Ländern ausgebaut. „Beide Positionen sind für ContiTech von großer strategischer Bedeutung“, so ContiTech CEO Heinz-Gerhard Wente. „Wir stärken damit zwei Geschäftsbereiche, die in Zukunft überproportional wachsen werden und die schon heute international breit aufgestellt sind. Wir freuen uns, dass wir diese beiden erfahrenen und international versierten Manager für diese Aufgaben gewinnen konnten, um die erfolgreiche Entwicklung beider Business Units auch in der Zukunft zu sichern und weiter ausbauen zu können.“

Matthias Schönberg hatte Continental Tire the Americas in den vergangenen Jahren geleitet und die Marke in den Märkten Nord- und Südamerikas positioniert. Künftig wird er den Geschäftsbereich Fluid Technology führen, der Schlauchleitungssysteme für die Automobilindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Erdölgewinnung produziert. Schönberg arbeitet seit 1998 in verschiedenen Führungspositionen bei Continental.

Hannes Friederichsen ist seit 1991 bei Continental. Der frühere Leiter des Reifenwerks in  Stöcken kam 2003 zu ContiTech und war seitdem im Geschäftsbereich Fluid Technology tätig. Zuletzt hatte er das größte Segment Heizung, Kühlung, Ladeluft geleitet, bevor er Anfang Februar übergangsweise die Geschäftsführung bei ContiTech Fluid Technology übernahm. ContiTech Air Spring Systems stellt Luftfedersysteme für Nutzfahrzeuge, die Schienenverkehrsbranche und weitere wichtige Industrien her und ist bei vielen Produkten weltweit Marktführer. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.