“Revolutionärer” Abdrücker von Gaither Tools vorgestellt

,

Für das Abdrücken von Landwirtschaftsreifen während der Demontage hat der Werkzeugspezialist Gaither Tool Co. (USA) jetzt eine als „revolutionär“ bezeichnete Neuerung vorgestellt. Die meisten Abdrücker für Agrarreifen arbeiten heutzutage hydraulisch, bestehen somit aber aus drei Produkten. Dies mache den Prozess ziemlich langsam und beschwerlich, heißt es dazu in einer Mitteilung. Mit dem neuen Reifenabdrücker „Gaither GTABB-01 Agricultural Bead Breaker“ werde auch „eine Veränderung der Methodik dieses wichtigen Prozesses herbeigeführt“, so Gaither Tools weiter. Der Abdrücker unterscheide sich von allen herkömmlichen Abdrückern für Agrarreifen, da er aus nur einem einzigen Produkt bestehe und beinahe einem Schlagschrauber gleiche.

Ralph Dubbeldam, Sales Director Gaither Europe (Niederlande), führt aus: „Beim Abziehen des Wulstes, das beim Wechsel eines Agrarreifens der wesentliche Schritt ist, wird unser neuer Reifenabdrücker in Bezug auf den Zeitbedarf und die Benutzerfreundlichkeit einen signifikanten Fortschritt für den gesamten Agrartechnikmarkt bilden. Es war noch nie einfach, diese großen Reifen von der Felge zu ziehen, aber mit der Einführung des völlig neukonzipierten Gaither-Tools wird der Prozess plötzlich bequemer und wirtschaftlicher, wobei die Landtechniker von einer einfachen Operation mit maximaler Wirkung profitieren“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Bei Gaither glaubt man, dass Landwirte und andere, die landwirtschaftliche Fahrzeuge einsetzen, es stets vorziehen, ihren eigenen Reifenservice vorzunehmen. Der Reifenabdrücker GT ABB-01 mache dies nun „nicht nur möglich, sondern unabwendbar“. Gleichzeitig verspreche das Tool ein Produkt für internationale Reifendiensleister zu werden, die sich mit Agrarreifen befassen. „Mit seiner Länge von gerade einmal 380 Millimeter und seinen leichten 4,6 Kilogramm Gewicht wird der ‚Gaither GT ABB-01 Agricultural Bead Breaker’ eine große Veränderung gegenüber dem Arbeiten mit drei getrennten Werkzeugen bringen.“

Weitere wichtige Ausstattungsmerkmale seien ein 80-Millimeter-Laufring-Aktuator und eine Öffnungsklauenweite von 68 Millimeter, ein Luftregler und ein in den Griff integriertes Abluftsystem. Das Werkzeug könne auch direkt am Fahrzeug benutzt werden, um eine Felge abzudrücken. Das Produkt soll seinen ersten europäischen Auftritt im Mai auf der Autopromotec in Bologna (Italien) haben und danach gegen Ende des Jahres im Mittelpunkt des Gaither-Standes auf der Agritechnika-Messe in Hannover (Deutschland) stehen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.