R.Tec nimmt in Bautzen neues Logistikzentrum in Betrieb

Mittwoch, 13. April 2011 | 0 Kommentare
 
Die Reiff-Gruppe hat am Standort Bautzen mit ihrem Großhandelsgeschäft R.Tec jetzt ein neues Logistikzentrum nebst Bürokomplex bezogen
Die Reiff-Gruppe hat am Standort Bautzen mit ihrem Großhandelsgeschäft R.Tec jetzt ein neues Logistikzentrum nebst Bürokomplex bezogen

Der Reifengroßhändler R.Tec hat in Bautzen nun einen modernen, großzügigen Neubau bezogen. In dem 6.

000 m² großen Logistikzentrum in der ostsächsischen Kreisstadt finden bis zu 140.000 Einheiten Platz, neben Reifen und Felgen für Pkw auch Großreifen für landwirtschaftliche Betriebe und Kleinreifen für Mopeds, Industriereifen und viele weitere Fahrzeuge. R.

Tec in Bautzen beliefert Reifenhändler, Autohäuser und Kfz-Werkstätten in ganz Europa, wobei ein besonderes Augenmerk auf dem regionalen Markt in Ostsachsen sowie in Tschechien liege, heißt es dazu vonseiten des Großhändlers. Nur knapp zehn Monate betrug die Bauzeit für den neuen Lager- und Bürokomplex. “Es war allerhöchste Zeit”, so Axel Rölke, verantwortlicher R.

Tec-Niederlassungsleiter, “an dem alten Standort platzten wir aus allen Nähten und konnten in den Saisonzeiten kaum mehr den Anforderungen gerecht werden.” Umso mehr freue er sich auch für seine 24 Mitarbeiter, die jetzt “endlich unter sehr guten Bedingungen” arbeiten könnten. Das Reifengroßhandelsgeschäft sei – wie üblich – durch zwei große Saisonabschnitte gekennzeichnet: Die Herbst/Winter- und die Frühjahrssaison.

Während der Hochsaisons werden täglich 6.000 Einheiten angeliefert, zeitgleich werden bis zu 3.000 Bestellungen via Paketdienst und Speditionen an Kunden in ganz Europa versendet.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *