Tennecos „Training Tool Box“ in Version 2.2 verfügbar

Montag, 11. April 2011 | 0 Kommentare
 
Die technischen Informationen der “Training Tool Box” sind laut Tenneco auf den neuesten Stand in Aftermarket und Erstausrüstung gebracht und um hoch aufgelöste Bilder, Videos, 3D- und Flash-Animationen ergänzt worden
Die technischen Informationen der “Training Tool Box” sind laut Tenneco auf den neuesten Stand in Aftermarket und Erstausrüstung gebracht und um hoch aufgelöste Bilder, Videos, 3D- und Flash-Animationen ergänzt worden

Unter dem Namen “Tenneco Train The Trainers” bzw. in Kurzform “4T” hat Tenneco – Anbieter von Stoßdämpfern und Abgasanlagen unter den Markennamen Monroe und Walker – schon 2006 ein Schulungsprogramm für Werkstätten und Handel in Europa, Afrika und dem Nahen Osten gestartet. Seither sollen sich bereits rund 52.

000 Fachleute aus der Kraftfahrzeug- und Nutzfahrzeugbranche von zertifizierten Trainern weiterbilden lassen haben, wobei die dabei gewonnenen Erfahrungen demnach in die Überarbeitung und Aufwertung des “4T”-Softwareprogramms eingeflossen sind: Mit der Version 2.2 der “Training Tool Box” stehe daher ab sofort ein noch umfangreicheres und dennoch individuell zu gestaltendes Multimediaschulungsprogramm bereit, heißt es. Rund 8.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *