Kumho Tire ruft über 300.000 Reifen in China zurück

Nachdem Kumho bereits vor knapp zwei Wochen den ersten Rückruf in der Geschichte Chinas angekündigt hat, folgen nun Details dazu. Wie es dazu in verschiedenen Medien heißt, wolle der koreanische Reifenhersteller ab dem 15. April freiwillig insgesamt 302.673 Pkw-Reifen in China zurückrufen. Es gehe dabei um Reifen, die zwischen 2008 und 2011 in der Kumho-Fabrik in Tianjin gefertigt worden waren und in denen offenbar mehr Recyclingmaterial enthalten war als erlaubt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.