Hankook läutet Langstrecken-Saison 2011 ein

Montag, 4. April 2011 | 0 Kommentare
 
Kam beim Auftaktrennen der europäischen “Le Mans Series” gestern auf Rang drei der neue GTE-Pro-Klasse: das “Hankook Farnbacher Racing”-Team
Kam beim Auftaktrennen der europäischen “Le Mans Series” gestern auf Rang drei der neue GTE-Pro-Klasse: das “Hankook Farnbacher Racing”-Team

Am gestrigen Sonntag begann im französischen Le Castellet die Saison 2011 in der europäischen “Le Mans Series”. Das “Hankook Farnbacher Racing”-Team konnte pünktlich zum Start der neuen Saison seinen brandneuen Ferrari F458 Italia GT einsetzen und erreichte damit in der GTE-Klasse den dritten Rang. Als Fahrer gingen – wie auch schon in den vergangenen zwei Jahren – Allan Simonsen (Dänemark) und Dominik Farnbacher an den Start des Sechsstundenrennens und brachten somit die Kooperation zwischen dem Reifenhersteller Hankook und dem Farnbacher-Team auch im dritten Jahr erfolgreich auf die Strecke.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *