Ökoreifen von Yokohama im Einsatz bei Öko-Rallye

Ab heute bis zum 3. April findet die Rallye Monte Carlo für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben statt. Yokohama Frankreich sponsert und rüstet vier Toyota Auris Hybrid mit dem erst unlängst präsentierten Ökoreifen „BluEarth-1, der ab April auch in europäischen Märkten zu haben sein soll, aus. Das Rennen rund um Monaco ist eines von zwölf im Rahmen des „FIA Alternative Energies Cup“, der von der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) veranstaltet wird.

Yokohama Rubber Co., Ltd. nimmt auch an der parallel zur Rallye stattfindenden internationalen Konferenz und Ausstellung „EVER Monaco 2011“ teil (EVER steht für „Ecologic Vehicles & Renewable Energies“) und stellt dort den Ökoreifen aus. „EVER Monaco“ fand erstmals 2006 statt und steht unter der Schirmherrschaft von Prinz Albert II. von Monaco. Letztes Jahr zählte die Veranstaltung etwa 10.000 Besucher, die die von ca. 70 Ausstellern präsentierten Elektro-, Hybridautos und dazu passenden Teile und Technogien in Augenschein nehmen konnten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.