Neues „Dotz App“ für Betriebssystem Android

Autotuning auf virtuellem Weg – mit dem „Dotz App“ lässt sich das eigene Fahrzeug im Handumdrehen mit den Felgen der Tuningmarke veredeln. Neben dem neuen iPhone ist die App auch für Android-basierte Smartphones verfügbar. Dieses „Gimmick“ findet schnell eine Menge neue Freunde, wie zahlreiche Downloads beweisen, jede Woche kommen rund 1.200 Fans hinzu, die sich die Tuningfelgen „aufs Auto fotografieren“. Und mit der App für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem werden die Zahlen weiter steigen, wenn etwa auch User des Samsung Galaxy S, des HTC Desire oder des Sony Ericsson Xperia ihre Autos via Phone pimpen können.

Und so einfach geht’s: „Dotz App“ öffnen, Auto fotografieren, Rad auswählen und los geht das Spiel der Autoveredelung: Mit dem Programm lassen sich sämtliche Felgen der Tuningmarke aufs eigene Auto schrauben – und das in Sekundenschnelle. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, mit verschiedenen Logos und Grafiken, die mit dem App bereit stehen, eine virtuelle Beklebung des eigenen Autos durchzuführen.

Das „Dotz App“ lässt dem User nicht nur die Möglichkeit, eine Version zu wählen, die aufgrund der Spezifikationen des eigenen Autos und der Felge tatsächlich möglich ist. Man kann auch aus dem gesamten Sortiment auswählen und sich die Felgen einfach aus Spaß an der Sache ans Auto schrauben. Und um diesen Spaß dann auch teilen zu können, wird die Möglichkeit geboten, via „send“-Anwendung das gespeicherte Foto des neu getunten eigenen Autos an Freunde, an verschiedene Social Networks oder an dotzmag.com in die eigens entwickelte „App Gallery“ zu schicken, um es dort auch virtuell auszustellen. Zusätzlich kann man auf Knopfdruck den nächsten Händler suchen, der dann via Google Maps geortet wird – für alle Schnellentschlossenen, die sich die Felgen gleich abholen wollen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.