Spray soll Rissbildung bei Runflat-/UHP-Reifenmontage verhindern helfen

,

Das in Künzelsau beheimatet Unternehmen Berner hat sein Produktsortiment um ein Spray für die Montage bzw. Demontage von Reifen erweitert. “Dem Reifenfachhandel und den Werkstätten wird rechtzeitig zur bevorstehenden Umrüstzeit ein nützlicher Helfer an die Hand gegeben, der speziell für den Einsatz an Runflat-Reifen und UHP-Reifen entwickelt wurde”, so der Direktvertreiber von Verbrauchsmaterialien und Werkzeugen für professionelle Anwender im Bau- und Kfz-Handwerk sowie in der Industrie. Bei diesen Reifentypen stelle sich häufig das Problem, dass durch die verstärkten Flanken und relativen steifen Seitenwände bei der Montage bzw. Demontage zu hohe Kräfte eingeleitet werden und in der Folge meist nicht sofort zu erkennende Schäden im Wulstbereich entstehen können. Diesen Gefahren soll das Berner-Montage-/Demontagespray vorbeugen. Dazu wird das Spray vor der (De-)Montage flächendeckend auf das gesamte Felgentiefbett und den kompletten Wulstbereich gleichmäßig aufgetragen. Dank der als hervorragend beschriebenen Kriech- und Gleiteigenschaften des Sprays werde eine gefährliche Rissbildung im Gummi verhindert und gleichzeitig durch eine hohe Anfangsgleitwirkung und dem Senken des Springdrucks ein absolut sicheres Arbeiten gewährleistet. “Aufgrund eines zusätzlichen Sprühkopfes mit verlängertem Sprührohr lässt sich das Spray punktgenau und zielgerichtet auftragen und ist so enorm sparsam im Verbrauch. Zudem hinterlässt es keinerlei Rückstände auf Reifen und Felge”, verspricht der Anbieter, über dessen Onlineshop unter www.berner.de das Reifenmontage-/Demontagespray ab sofort als 400ml-Aerosoldose zu beziehen ist. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.