Reifen für 50.000 Euro in Niedersachsen gestohlen

Montag, 14. März 2011 | 0 Kommentare
 

Medienberichten zufolge sind bei einem Autohändler im niedersächsischen Stolzenau (Landkreis Nienburg) Reifen im Wert von rund 50.000 Euro gestohlen worden. Wie die Polizei dazu mitteilt, seien die Kundenreifen in Überseecontainern gelagert gewesen.

Die unbekannten Täter waren in der Nacht zu Donnerstag auf das Grundstück gelangt, nachdem sie ein Tor aufgebrochen hatten. Anschließend plünderten sie die Container. ab.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *