Neue Kriterien für den Sommerreifentest bei Auto Bild, bekannte Sieger

Auto Bild hat testseitig aufgerüstet und neben den Standardprüfungen auch einen Abriebtest und eine Wirtschaftlichkeitsprüfung in die Bewertung mit aufgenommen. Beim diesjährigen Sommerreifentest auf einem VW Golf mit der Größe 205/55 R16V/W wurden 15 Reifenmodelle eingehender untersucht, nachdem 35 weitere Reifenmodelle (siehe Info vom Freitag, dem 4.3.) bereits in der Standardprüfung Bremsen scheiterten. Testsieger wurde Pirellis Cinturato P7 knapp vor Vredesteins Sportrac 3. “Empfehlenswert sind in dieser Reihenfolge Hankook Kinergy eco, Continental PremiumContact 2, Uniroyal RainExpert, Bridgestone Turanza ER300 Ecopia, Fulda Carat Progresso (deutlich vor den Schwestermarken Dunlop und Goodyear!) und Yokohama c.drive 2. Mit der Note “befriedigend” müssen sich – ebenfalls in dieser Reihenfolge – Michelin Energy Saver, Toyo Proxes CF1, Dunlop SP Sport FastResponse, Goodyear EfficientGrip und der Gislaved Speed 606 begnügen, wobei der Michelin-Reifen das Prädikat Eco-Meister verliehen bekommt, obwohl er im Einkauf der höchste Preis zu berappen ist, und für den im Hause Continental hergestellten Gislaved das Erreichen der Finalrunde schon als Erfolg gewertet werden kann. Nur “bedingt empfehlenswert” und damit Schlusslichter sind Firestone Firehawk TZ300 alpha und Syron Race 1. Wie immer finden Sie die detaillierten Testergebnisse, wenn Sie auf unseren Internetseiten die umfangreiche Datensammlung der Reifentests anklicken. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.