Mehr Lohn für Beschäftigte in Hankooks Ungarn-Werk

Donnerstag, 10. März 2011 | 0 Kommentare
 

Nach Berichten von Medien des Landes sind die Verhandlungen rund um eine Lohnerhöhung für 1.700 Beschäftigte von Hankooks Ungarn-Werk in Rácalmás zu einem positiven Ende gekommen. Der Reifenhersteller hat demnach acht Prozent mehr Gehalt rückwirkend ab Januar dieses Jahres zugesagt.

Damit habe das Unternehmen die Forderungen von Arbeitnehmerseite nach einem vier- bis sechsprozentigen Plus sogar noch überboten, heißt es weiter. Darüber hinaus sollen die Mitarbeiter in den Genuss zusätzlicher Leistungen im Wert von 20.000 ungarischen Forint (nach derzeitigem Kurs zwischen 70 und 75 Euro) pro Jahr kommen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *