Wieder Brand in Yokohama-Werk Salem

Am 5. März hat es im Yokohama-Werk Salem (Virginia/USA) gebrannt. Das durch Funkenflug aufgrund von Schleifarbeiten an einem Luftschacht ausgelöste Feuer war das innerhalb eines Jahres mittlerweile bereits dritte an dem Standort, konnte von den Einsatzkräften aber innerhalb einer Stunde unter Kontrolle gebracht werden. Ein Mitarbeiter wurde wegen einer leichten Rauchvergiftung ins Krankhaus eingeliefert. tr/cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.