Point-S-Plattform hilft beim „regionalen Wiederverkauf“

Dienstag, 1. März 2011 | 0 Kommentare
 

Die erst im vergangenen November gestartete point-S-Plattform für den regionalen Wiederverkauf kommt den Aussagen aus der Kooperationszentrale zufolge offenbar gut im Markt an. “Nur wenige Monate nach dem Start nutzen diese bereits über 100 Gesellschafter aktiv”, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Und es hätten sich außerdem bereits rund 1.

600 Kunden für die Nutzung registriert. Es seien insbesondere freie Kfz-Werkstätten sowie Autohäuser, die sich als Kunden registrierten. Besonders das integrierte Beratungstool, des es ihnen ermöglicht, ein eigenes Preiskonzept zu hinterlegen, schätzten diese Kunden sehr, heißt es dazu weiter.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *