Michelin beim Image-Ranking 2011 der VerkehrsRundschau wieder vorne

Freitag, 25. Februar 2011 | 0 Kommentare
 
Christoph Kost, Leiter Marketing Nutzfahrzeug-/Erdbewegungs-/Industriereifen D/A/CH bei Michelin Deutschland (rechts), empfängt den Image-Award aus den Händen von Ernst Rauch, Head Corporate Climate Centre Munich Re
Christoph Kost, Leiter Marketing Nutzfahrzeug-/Erdbewegungs-/Industriereifen D/A/CH bei Michelin Deutschland (rechts), empfängt den Image-Award aus den Händen von Ernst Rauch, Head Corporate Climate Centre Munich Re

Michelin wurde 2011 zum sechsten Mal in Folge von Deutschlands Lkw-Spediteuren und Transportprofis zum Reifenhersteller Nummer 1 gewählt. Mit 860 von 1.000 Imagepunkten (Fuhrparks bis zehn Nutzfahrzeuge) und 838 Punkten (Fuhrparks mit mehr als zehn Fahrzeugen) ist das Ansehen der traditionsreichen Reifenmarke ausgezeichnet.

Bei der jährlich durchgeführten Meinungsumfrage des Fachmagazins VerkehrsRundschau (Ausgabe 8/2011) wurde Michelin zum sechsten Mal in Folge zum führenden Reifenhersteller gewählt. “Michelin legt im Außendienst großen Wert auf Kundenberatung. Mit den passenden Reifen und gutem Reifenmanagement lassen sich gezielt Fuhrparkkosten sparen.

Dazu tragen die Entwicklung rollwiderstandsarmer Reifen und die von Michelin bereits vor 20 Jahren eingeführte Remix-Runderneuerung bei. Der Image Award spornt uns weiter an, denn wir möchten auch in Zukunft zufriedene Kunden haben”, so Rainer Harter, Direktor des Geschäftsbereichs Nutzfahrzeugreifen Ersatzmarkt bei dem Unternehmen. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *