Neu im Autec-Räderprogramm 2011: Typ Zp – Zenit poliert

Freitag, 11. Februar 2011 | 0 Kommentare
 
Basis ist das bekannte “Zenit”
Basis ist das bekannte “Zenit”

Die Innovation des Frühjahrsprogramms der Autec GmbH & Co. KG (Schifferstadt) ist das Design Typ Zp – die frontpolierte Variante des Zenit-Rades. Zenit poliert zeichnet sich durch eine dynamische Speichenführung und einen harmonisch gestalteten Mittenbereich aus.

Besonders ausdrucksstark ist der Kontrast des schwarz glänzenden Felgenbetts zur silber polierten Oberfläche der Speichen. Typ Zp ist in ausgewählten Lochkreisen mit ABE in 6,5x16, 7x16 und 7x17 Zoll für zahlreiche Fahrzeuge mit 4- und 5-Loch-Anbindung erhältlich. dv .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *