Neuer Cayenne wird zum Lumma CLR 558 GTE

Ein selbstbewusstes Karosseriekit und mehr Leistung kennzeichnen den Lumma CLR 558 GT. Für besonders agiles Kurvenverhalten sorgt ein elektronisches Tieferlegungsmodul. Damit wird der Cayenne mit serienmäßiger Luftfederung vorne und hinten um rund 40 Millimeter abgesenkt und erreicht so ein deutlich sportlicheres Verhalten auf kurvigen Landstraßen. So dürften die Hochleistungsreifen in den Dimensionen 295/30 vorn und 335/25 hinten auf den 10×22 und 12×22 Zoll großen Lumma-Sportfelgen besonders gut arbeiten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.