Bridgestone erhöht auch im Heimatmarkt Preise kräftig

Nach Preisrunden in vielen Ersatzmärkten ist jetzt auch der Bridgestone-Heimatmarkt Japan dran: Mit Wirkung 1. Juni werden Pkw-, LLkw- und Motorradreifen um durchschnittlich acht Prozent, OTR-Reifen gar um 15 und alle anderen Reifentypen, Schläuche und Wulstbänder um zehn Prozent teurer. Erst unlängst hatte Bridgestone eine siebenprozentige Preiserhöhung für den Ersatzmarkt von Lkw- und Busreifen zum 1. März angekündigt. Begründet werden die jetzt bekannt gegebenen kräftigen Preiserhöhungen mit weiter steigenden Kosten für Naturkautschuk und einem anhaltend hohen Preisniveau bei anderen Rohmaterialien. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.