Accuride verkauft nächste Sparte

Der Zulieferer der nordamerikanischen Nutzfahrzeughersteller Accuride Corp. (Evansville/Indiana), der unter anderem Stahl- und Aluminiumräder anbietet, hat vor etwa drei Monaten im Rahmen der Fokussierung aufs Kerngeschäft die Division “Brillion Farm Equipment” an die Landoll Corporation zu einem nicht genannten Preis veräußert. Jetzt verkauft Accuride – zum Jahreswechsel 2009/2010 für etwa fünf Monate im Insolvenzverfahren gemäß Chapter 11 – mit der Sitzesparte “Bostrom Seating” an die “Commercial Vehicle Group” die nächste Geschäftseinheit und erhöht allein schon dadurch die Bedeutung des Rädergeschäftes für den Anbieter. Wie Brillion, so war auch Bostrom dem Unternehmen im Rahmen einer größeren Akquisition aus dem Jahre 2005 zugefallen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.