Bridgestone überreicht tausendste „De Minimis“-Bescheinigung

Montag, 31. Januar 2011 | 0 Kommentare
 

Reifenhersteller Bridgestone hat im Dezember 2010 der Axel Blanke Speditions GmbH in Aschersleben die tausendste “De Minimis”-Bescheinigung seit der Einführung des Programms im März 2009 übergeben. Das in Sachsen-Anhalt ansässige Unternehmen stattet seine Fahrzeuge mit dem Antriebsprofil M729 für den Regionaleinsatz aus. Herstellerbescheinigungen sind erhältlich bei der Bridgestone-Technikabteilung unter lkwtechnik@bridgestone.

eu. Da die Bescheinigungen ausschließlich in personalisierter Form herausgegeben werden können, werden hierfür die komplette Anschrift des Antragstellers inklusive Ansprechpartner benötigt (ein Bildschirmausdruck genügt als Bescheinigung nicht aus)..

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *